RA Kristina Rau

RAinKristina RauRechtsanwältin Rau wurde 1967 in Dresden geboren. Dort verbrachte sie zunächst auch ihre Schulzeit, welche sie nach einem Umzug nach Freiburg i.Breisgau im Jahre 1981 dort bis zum Abitur fortsetzte.

Nach Erlangen der allgemeinen Hochschulreife schlug sie zunächst die Beamtenlaufbahn im gehobenen Dienst ein und erwarb 1993 den Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH). Danach begann sie in Freiburg ein Studium der Rechtswissenschaften, welches sie 1998 mit dem Ersten Staatsexamen abschloss. Das anschließende Referendariat absolvierte sie im Landgerichtsbezirk Freiburg in den Jahren 1999-2001 und schloss dieses mit der Großen juristischen Staatsprüfung ab.

Im Anschluss daran war Rechtsanwältin Rau zunächst in der Rechtsabteilung der Deutschen Telekom AG in Offenburg tätig, bevor sie 2002 als Rechtsassessorin in ein Anstellungsverhältnis bei einer großen deutschen Versicherungsgesellschaft in Freiburg eintrat. Für diesen Arbeitgeber zog sie 2007 nach Berlin und befasste sich vornehmlich mit der Regulierung von Personenschäden im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen. Um die hierfür benötigten medizinrechtlichen Fachkenntnisse zu vertiefen, absolvierte sie 2010 an der DeutschenAnwaltAkademie erfolgreich einen Fachanwaltslehrgang für Medizinrecht.

2011 entschloss sie sich, zukünftig freiberuflich als Rechtsanwältin zu arbeiten, da sich so Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren lassen.